Startseite
Tierbilder
Haustiere
In freier Natur
Edinburgh Zoo
Zoo Prag (Zoo Praha)
LoroParque Teneriffa
Tiergarten Nürnberg
Vogelpark Hambrücken
Zoo Salzburg
Vivarium Darmstadt
Zoo Münster
Tierpark Hagenbeck
Zoo Neuwied
Schmetterlingsgarten
15.06.2010 Teil 1
15.06.2010 Teil 2
Aqua. WASSERBILLIG
Zoo Leipzig
Wildparad.Tripsdrill
Zoo Wuppertal
ErlebnisZoo Hannover
Tierpark Bad Pyrmont
Tierpark Hellabrunn
SeaLife München
TG Halberstadt
WP Christianental
TP Hexentanzplatz
Zoo Aschersleben
VogelstationOsterode
ZOOM Erlebniswelt
Burgers` Zoo
Reptilium Landau
TP Olderdissen in BI
Zoo Frankfurt
Bremerhaven
Vogelpark Walsrode
Zoo Osnabrück
Vogelpark Linkenheim
V.P. Heiligenkirchen
Tierpark Chemnitz
Zoo Dresden
Bergzoo Halle
Zoo Heidelberg
Wilhelma Stuttgart
Zoo Duisburg
SeaLife Oberhausen
Zoo Karlsruhe
Artis Amsterdam
Krefelder Zoo
Kölner Zoo
Zoo Rotterdam
SeaLife Hannover
Australien
Kenia
Naturbilder
Reisen und Ausflüge
Automobile
Was ist neu?
Über uns
Gästebuch
Kontakt
Rechtliche Hinweise
Impressum
Sitemap
Schmetterlingsgarten Grevenmacher

Am 15.06.2010 haben wir während unseres Urlaubes im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark auch den Schmetterlingsgarten in Grevenmacher (Luxemburg) besucht.

In einem 600qm großen Glaspavillon tummeln sich dort Hunderte exotischer Falter aus 5 Kontinenten in einer für sie ideal eingerichteten Tropenlandschaft. Bei einer Temperatur um 27°C und einer relativen Luftfeuchte von 70%, finden die Schmetterlinge dort, inmitten einer artspezifischen Pflanzenwelt, optimale Lebensbedingungen.

Der Besucher spaziert zwischen Bachläufen und Teichen durch einen Ausschnitt aus der beeindruckenden Welt der Tropen und erlebt dabei den faszinierenden Lebenszyklus der Falter hautnah: angefangen von der Paarung, über die Eiablage, der Raupenentwicklung bis hin zum Schlupf des Schmetterlings. Daneben sind noch weitere frei lebende Tiere zu bestaunen: tropische Vögel, Fische, farbenprächtige Chamäleon, Geckos und Insekten mit erstaunlichem Tarnvermögen.

Die botanisch interessierten Besucher begeistern eine Sammlung aus einzigartiger tropischer und subtropischer Pflanzen wie Orchideen, spektakulären Palmen und Farne, blütenübersäte Schlinggewächse und faszinierende insektenfressende Pflanzen.

Es ist ein tolles Gefühl, die frei fliegenden Schmetterlinge hautnah erleben zu können. Die Insekten sind dabei auch sehr zutraulich und es kann durchaus sein, dass sich der ein oder andere von ihnen plötzlich auf einen Besucher setzt. Dieses Erlebnis fand Thomas allerdings weniger angenehm, denn ein Schmetterling, der sich einem an die Lippe klammert, ist doch etwas schmerzhaft.

Leider verstehen viele Besucher diese Anhänglichkeit der Tiere völlig falsch und werden immer wieder dazu verleitet, die zarten Falter anzufassen. Trotz großer Warnschilder dieses strikt zu unterlassen!!!

Die Folgen sind verheerend. Viele Tiere haben völlig gerupfte und  zerfranste Flügel und können dadurch teilweise kaum noch anständig fliegen. In freier Natur wäre das unweigerlich ihr Todesurteil…

Der Schmetterlingsgarten hat uns vollauf begeistert. Ein Besuch lohnt sich, definitiv! Daher unser Tipp: Einfach einmal anschauen und danach in unser heimischen Natur den Schmetterlingen mehr Aufmerksamkeit schenken!

Die schönsten Bilder findet ihr wie üblich in den Galerien, klickt dazu einfach auf das entsprechende Datum links in der Leiste.

Die Veröffentlichung der Bilder geschieht mit freundlicher Genehmigung des Schmetterlingsgartens Grevenmacher

 


Private Homepage | Kontakt: thomasundstefanie(at)mit-kamera-unterwegs.de