Startseite
Reisen und Ausflüge
Tierbilder
Haustiere
In freier Natur
Edinburgh Zoo
Zoo Prag (Zoo Praha)
LoroParque Teneriffa
Tiergarten Nürnberg
Vogelpark Hambrücken
Zoo Salzburg
Vivarium Darmstadt
Zoo Münster
Tierpark Hagenbeck
Zoo Neuwied
Schmetterlingsgarten
Aqua. WASSERBILLIG
Zoo Leipzig
Wildparad.Tripsdrill
Zoo Wuppertal
ErlebnisZoo Hannover
Tierpark Bad Pyrmont
Tierpark Hellabrunn
SeaLife München
TG Halberstadt
WP Christianental
TP Hexentanzplatz
Zoo Aschersleben
VogelstationOsterode
ZOOM Erlebniswelt
Burgers` Zoo
Reptilium Landau
TP Olderdissen in BI
Zoo Frankfurt
Bremerhaven
Vogelpark Walsrode
29.07.2008 Teil 1
29.07.2008 Teil 2
29.07.2008 Teil 3
Zoo Osnabrück
Vogelpark Linkenheim
V.P. Heiligenkirchen
Tierpark Chemnitz
Zoo Dresden
Bergzoo Halle
Zoo Heidelberg
Wilhelma Stuttgart
Zoo Duisburg
SeaLife Oberhausen
Zoo Karlsruhe
Artis Amsterdam
Krefelder Zoo
Kölner Zoo
Zoo Rotterdam
SeaLife Hannover
Australien
Kenia
Naturbilder
Automobile
Was ist neu?
Über uns
Rechtliche Hinweise
Impressum
Sitemap

Am 29.07.2008 haben wir den VogelPark Walsrode besucht.

 

Der VogelPark Walsrode ist der größte Vogelpark der Welt und liegt mitten in der Lüneburger Heide bei Walsrode in Niedersachsen. Auf dem 24 Hektar großen Gelände leben etwa 4.000 Vögel aus über 700 Arten, die ganzjährlich zu bestaunen sind.

 

Es gibt dort einen gut gekennzeichneten Rundweg, über den wir durch eine große, wunderschön angelegte Parklandschaft mit natürlich gestalteten Teichanlagen und jahreszeitlich wechselnder Blütenpracht (z.B. große Rosenbeete oder ein Rhododendrontal) geleitet wurden und neben den verschiedenen Vögeln aus allen Kontinenten und Klimazonen auch weitere Tiere (unter anderem seltene Baumkängurus oder bedrohte Haustierrassen) bewundern konnten.

 

Daneben besteht der Vogelpark aus einer Vielzahl an Innen- und Außenvolieren, begehbaren Themenhäusern sowie Freigehegen. So hatten wir in einer Freiflughalle mit angeschlossener Dünenlandschaft und Brandungsanlage sowie in mehreren anderen Gebäuden auch die Möglichkeit, den Vögeln in einer Nachahmung ihrer natürlichen Umgebung, ohne trennende Gitter zu begegnen.

 

Auch in Europa heimische Arten sind vertreten. So gibt es neben europäischen Singvögeln auch mehrere Storchenarten, seltene Eulen und Kraniche. Zur optisch ansprechenderen Gestaltung des Geländes wurden historische Bauten wie z.B. eine Bockwindmühle und mehrere Brunnen aufgebaut. Daneben gibt es auch Attraktionen wie beispielsweise eine Pinguinanlage, eine einsehbare Vogelaufzuchtstation, eine Lori-Kontaktvoliere, ein Baumhausdorf oder die Uhu-Burg.

Zu den allgemeinen, täglichen Veranstaltungen gehören Flugshows, eine Indoor-Tiershow, kommentierte Fütterungen auf der Vogelbabystation, Schaufütterungen bei Pinguinen, Pelikanen, Eulen und Greifvögeln sowie der Tanz der Wasserfontänen (Wasserspiele mit musikalischer Untermalung).

 

Der VogelPark besitzt großes internationales Renommee, da er zum einen eine Reihe von Vögeln hält, die in keinem anderen Zoo der Welt zu sehen sind und zum anderen eine Reihe von Erstzuchten gelangen. Er ist außerdem an den Europäischen Erhaltungszuchtprogrammen beteiligt.

Unsere schönsten Bilder findet ihr wie üblich in den Galerien, klickt dazu einfach auf das entsprechende Datum links in der Leiste.

Die Veröffentlichung der Bilder geschieht mit freundlicher Genehmigung des VogelPark Walsrode.

 

Chile-Pelikane


Private Homepage | Kontakt: thomasundstefanie(at)mit-kamera-unterwegs.de