Startseite
Tierbilder
Haustiere
In freier Natur
Edinburgh Zoo
Zoo Prag (Zoo Praha)
LoroParque Teneriffa
Tiergarten Nürnberg
Vogelpark Hambrücken
Zoo Salzburg
Vivarium Darmstadt
Zoo Münster
Tierpark Hagenbeck
Zoo Neuwied
Schmetterlingsgarten
Aqua. WASSERBILLIG
Zoo Leipzig
Wildparad.Tripsdrill
Zoo Wuppertal
ErlebnisZoo Hannover
Tierpark Bad Pyrmont
Tierpark Hellabrunn
SeaLife München
TG Halberstadt
WP Christianental
TP Hexentanzplatz
Zoo Aschersleben
VogelstationOsterode
ZOOM Erlebniswelt
Burgers` Zoo
Reptilium Landau
TP Olderdissen in BI
Zoo Frankfurt
Bremerhaven
Vogelpark Walsrode
Zoo Osnabrück
Vogelpark Linkenheim
V.P. Heiligenkirchen
Tierpark Chemnitz
Zoo Dresden
Bergzoo Halle
Zoo Heidelberg
Wilhelma Stuttgart
Zoo Duisburg
SeaLife Oberhausen
Zoo Karlsruhe
16. und 29.09.2007
Artis Amsterdam
Krefelder Zoo
Kölner Zoo
Zoo Rotterdam
SeaLife Hannover
Australien
Kenia
Naturbilder
Reisen und Ausflüge
Automobile
Was ist neu?
Über uns
Gästebuch
Kontakt
Rechtliche Hinweise
Impressum
Sitemap

Am 16.09.2007 haben wir den Zoo und Stadtgarten in Karlsruhe besucht, welcher zu den ältesten Zoos in Deutschland zählt (eröffnet 1865).

Stefanie war am 29.09.2007 erneut dort und hat weitere Bilder mitgebracht.

Über 800 Tiere in 130 Arten aus der ganzen Welt zählen zum Bestand. Dazu kommen noch 800 große Bäume aus vielen Ländern, ca. 15000 Rosen in 130 Sorten, viele Tulpen, Sonnenblumen, Stauden und Kletterpflanzen.

In Karlsruhe hat die in Europa größte Herde Persischer Kropfgazellen seit über vier Jahrzehnten ihre zweite Heimat gefunden. Ihre Aufzucht gelang hier erstmalig auf der Welt und auch 2007 konnten wir zwei niedliche „Kleine“ beobachten. Neben den Gazellen gab es noch eine Nandufamilie mit 12 Jungtieren zu bewundern.

Die im Oktober 2000 eröffnete Eisbärenanlage gilt als zukunftsweisend in der gesamten europäischen Zoowelt und bietet in einer Taiga nachempfundenen Naturlandschaft den Tieren Möglichkeiten, im Schotterrasen und Sand zu buddeln oder auf stufenförmigen Eisschollen-Formationen zu laufen sowie in mehreren Wasserbecken zu schwimmen und zu tauchen.

Im Anschluss daran eröffnete sich uns der freie Blick auf einen attraktiven Lebensraum für Huftiere aus Asien und der Afrikanischen Savanne. Die Großgehege erscheinen als zusammenhängende Landschaft, in der Netzgiraffen, Strauße und Marabus, Zebras, Säbel- und Elenantilopen, Blessböcke und Watussi-Rinder etc. in Harmonie zusammenleben.

Unsere schönsten Bilder findet ihr wie üblich in den Galerien, klickt dazu einfach auf das entsprechende Datum links in der Leiste.

Die Veröffentlichung der Bilder geschieht mit freundlicher Genehmigung des Zoo und Stadtgarten Karlsruhe.

 

Persische Kropfgazellen


Private Homepage | Kontakt: thomasundstefanie(at)mit-kamera-unterwegs.de